Willkommen beim Jagdverein „Hubertus“ Gießen und Umgebung e. V.

Dieter Mackenrodt

Der Jagdverein ist mit 1000 Mitgliedern der größte Mitgliedsverein des Landesjagdverbandes in Hessen. Eine fast 100-jährige Tradition zeichnet uns aus. Lernen Sie unser starkes Angebot für Jungjäger, Hundebesitzer, Jagdhornbläser und Naturschützer kennen. Profitieren Sie von unserer vereinseigenen Schießanlage und den zahlreichen Vereinsaktivitäten.

 

Ich freue mich, wenn ich Sie als Mitglied im Jagdverein „Hubertus“ Gießen und Umgebung e. V. begrüßen darf.

 

Waidmannsheil, 

Ihr 

Dieter Mackenrodt


Aktuelles im Überblick

Unten stehend finden Sie die aktuellsten Informationen mit Verlinkung zu den ausführlichen Berichten. (Ältere Beiträge bis Anfang 2014 finden Sie in den jeweiligen Themenbereichen, unter "Aktuelles", "Berichte" oder "Archiv").

 

Lesen Sie auch unsere Rundschreiben, die wir in einem Archiv für Sie zusammengestellt haben. Hier sind die Ausgaben ab Anfang 2010 für Sie hinterlegt.


Auf der Suche nach bestimmten Informationen?

Nutzen Sie die Suchfunktion für unsere Website:

(Bestätigen mit "Enter")



29. September 2016

DJV-Jagdnews: Erntejagd  - Sicherheit vor Erfolg

 

Vielerorts hat die Ernte von Mais begonnen, eine der letzten verbleibenden Feldfrüchte im Herbst. Für Jäger ergibt sich eine Möglichkeit, Wildschweine effektiv in der Feldflur zu bejagen. 

Lesen Sie hier den aktuellen Artikel inkl. zwei Videos. 


29. September 2016

Die Herbstzählung der hessischen Feldhasen steht bevor!

Nach der Frühjahrszählung 2016 ist dies die zweite Erfassung in diesem Jahr.

 

Lesen Sie alle wichtigen Informationen in nebenstehendem PDF des LJV:

Download
Herbstzählung Feldhase_Scheinwerfer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.6 KB


27. September 2016

Bundesjagdgesetzt passiert den Bundesrat

 

"Der Bundesrat hat der Änderung des Bundesjagdgesetzes zugestimmt. Damit ist der Weg für ein baldiges Inkrafttreten der Neuregelung zur Verwendung von Selbstladebüchsen bei der Jagd frei."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.


24. September 2016

BP Generalprobe für die Jungjägeranwärter

Im Revier Atzbach fand auch in diesem Jahr eine simulierte Brauchbarkeits-prüfung statt um den Teilnehmern des Vorbereitungskurses für den Jagdschein das Hundewesen praxisnah näher zu bringen. Den ganzen Bericht finden Sie hier.


23. September 2016

Ehrennadel des Landesjagdverband Hessen für Jörg Hessler aus Lich

In dankbarer Anerkennung langjährigen Wirkens für Wild und Waidwerk erhielt das Hubertus-Vereinsmitglied Jörg Hessler aus Lich die Bronzene Ehrennadel und Urkunde des LJV Hessen überreicht.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.


23. September 2016

Sechs neue „Jungjäger“ mit grünem Abitur bei „Hubertus“ Gießen / 100% Bestehungsquote!

Der Hubertus-Vorsitzende Dieter Mackenrodt überreichte mit Ausbildungsleiter Jürgen John die Prüfungszeugnisse mit welchem sie sich bei der Behörde nun ihren ersten Jagdschein ausstellen  lassen können. 

Lesen Sie hier den aktuellen Bericht.


23. September 2016

Vergleichsschießen 2016 der Hegegemeinschaften im Landkreis Gießen

Auf unserem Schießstand fand wieder das bereits zur Tradition gewordene Vergleichsschießen der Hegegemeinschaften im Landkreis Gießen statt. Mit insgesamt 9 Mannschaften und 45 Teilnehmern war das Interesse am Vergleichsschießen in diesem Jahr wieder sehr groß.   

Lesen Sie den kompletten Bericht hier.


14. September 2016

Neues Erscheinungsbild unserer Website im Responsive Design

 

Wie Sie sehen können, haben wir unserer Website ein neues Erscheinungsbild gegeben. Ebenso ist sie im "Responsive Design", das bedeutet, sie wird automatisch auf den jeweiligen Bildschirm angepasst. Die bisherige mobile Ansicht entfällt.

Wir hoffen, Ihnen gefällt die neue Website des Jagdvereins Hubertus Gießen und Umgebung e. V.!


13. September 2016

Termin Info-Veranstaltung Jungjägerkurs 2017

 

Wir veranstalten auch in 2017 einen anerkannten Jungjägerlehrgang zur Erlangung des deutschen Jagdscheines. Daher laden wir alle Jagdscheininteressierten zu einer kleinen Info-Veranstaltung "Jungjägerausbildung bei Hubertus Gießen und Umgebung e.V." am Sonntag, den 23. Oktober 2016 um 11 Uhr im Holz + Technikmuseum Wettenberg-Wißmar, Im Schacht 6 ein.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.


10. September 2016

Meldefristen für Wildschäden und Regulierungstermine

Die fristgerechte Anmeldung eines Wildschadens und dessen abschließende Regulierung können je nach Sachlage zeitlich weit auseinander liegen. Eine exakte Schadensfeststellung ist häufig nur in der Ernte möglich.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel inkl. Download der aktuellen Richtwerttabellen für Aufwuchsschäden.


6. September 2016

Jagdstreit geht vor Gericht  

Die FDP-Landtagsfraktion hat am Dienstag eine Klage gegen die Neuordnung vorgestellt, die in den nächsten Tagen beim Staatsgerichtshof des Landes eingereicht wird."

 

Lesen Sie hier den kompletten Artikel im Wiesbadener Kurier sowie nebenstehendes Dokument

Download
FDP_klagt_gegen_JVO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 221.7 KB


8. September 2016 

21. September 2016 - Jahrestag unseres verstorbenen Ehrenmitglieds Willi Friedl

 

Am 21. September 2015 - also vor einem Jahr verstarb im Alter von 93 Jahren unser Ehrenmitglied Willi Friedl. Unter seiner Leitung und Ausbildung wurde der Jagdverein Hubertus Gießen und Umgebung e. V. 25 mal Hessischer Meister und mehrfach deutscher Meister im Jagdhornblasen. Die großen Verdienste des Willi Friedl haben in der Jägerschaft Anerkennung gefunden und durch den Landesjagdverband Hessen und dem Deutschen Jagdverband wurden unserem Ehrenmitglied höchste Auszeichnungen verliehen. 

Der Vorsitzende Dieter Mackenrodt stand für ein Interview zur Verfügung.

 

Hier klicken: Video öffnen (Passwort: altenhain111altenhain)

 

Wir werden unser Ehrenmitglied Willi Friedl als liebenswerten Menschen und in dankbarer Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.  


6. September 2016

Gedenkfeier für Peter Moos  - Genussmensch, Freund, Opa

 

"...„Wenn der Förster den Mut hat, sich zurückzuhalten und zu warten auf das, was die Natur ihm vorgibt, ist er gut beraten.“ Worte, die Peter Moos gern zu sagen pflegte. Und Mut hatte er zweifelsohne...." 

Lesen Sie hier den Artikel aus dem Gießener Anzeiger.


5. September 2016

Erlass des Hess. Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz,

Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Durchführung der Herbstzählung beim Feldhasen sowie Bejagung von Feldhase und Stockente gemäß § 3 Abs. 3 der Hessischen Jagdverordnung (HJagdVO) im Jagdjahr 2016/2017.

Laden Sie sich das Dokument als PDF nebenstehend herunter:

Download
Erlass zur Herbstzählung und zur Bejagun
Adobe Acrobat Dokument 152.4 KB


2. September 2016

Stockente ab 1. September bejagbar

Die Bejagung der Stockente ist im Jagdjahr 2016/2017 ohne Einschränkung, wie bereits im Hessenjäger 08/2016 ausgeführt, ab dem 1. September möglich. 
Lesen Sie, was wichtig für die Jägerinnen und Jäger dabei ist im nebenstehenden PDF.

Download
Stockente.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.4 KB


29. August 2016

Besuch der Hundegruppe im Schießkino

 

Am Montag nahmen acht Teilnehmer des diesjährigen Abrichtelehrgangs sowie zwei Externe an einem zweistündigen Termin im Schieß- und Jagdkino Wetzlar-Münchholzhausen teil. Den ganzen Bericht finden sie hier.


24. August 2016

Das BMEL informiert: Schutz vor Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest

 

Hier finden Sie zwei Artikel aus dem Internet zu Ihrer Information:


11. August 2016

Zerwirkseminar mit Experten Daniel Seller am 7. November 2016

 

Anschließend Wildbretverköstigung mit Weinprobe! Sie möchten in Zukunft noch erfolgreicher Wildbret verarbeiten und vermarkten? Dann dürfen Sie dieses Seminar nicht verpassen! 

Alle Informationen zum Seminar und Anmeldung erhalten Sie hier.


27. Juni 2016

Lehrgänge zur Trichinenprobenentnahme bei „Hubertus“ Gießen

 

Mit Änderung des Fleischhygienegesetzes und der Fleischhygieneverordnung ist für interessierte Jägerinnen und Jäger die Möglichkeit geschaffen worden, an einer von der zuständigen Veterinärbehörde durchgeführten Schulung zur Trichinenprobenentnahme teilzunehmen. Diese finden am 23.9. und 7.10 statt.

Alle weiteren Informationen auch zur Anmeldung erhalten Sie hier


29. Februar 2016

Wir unterstützen die Aktion gegen Windkrafträder von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Gießen-Freienseen.

Zur Vergrößerung bitte auf die Bilder klicken.

Poster Windkraft Waldvernichtung
Poster Windkraft Waldvernichtung