Herzlich willkommen!

Der Jagdverein ist mit 1150 Mitgliedern der größte Mitgliedsverein des Landesjagdverbandes in Hessen. Eine fast 100-jährige Tradition zeichnet uns aus. Lernen Sie unser starkes Angebot für Jungjäger, Hundebesitzer, Jagdhornbläser und Naturschützer kennen. Profitieren Sie von unserer vereinseigenen Schießanlage und den zahlreichen Vereinsaktivitäten.

 

Ich freue mich, wenn ich Sie als Mitglied im Jagdverein „Hubertus“ Gießen und Umgebung e. V. begrüßen darf.

 

Waidmannsheil, 

Ihr  Dieter Mackenrodt


Aktuelles im Überblick

Unten stehend finden Sie die aktuellsten Informationen mit Verlinkung zu den ausführlichen Berichten. (Ältere Beiträge bis Anfang 2014 finden Sie in den jeweiligen Themenbereichen, unter "Aktuelles", "Berichte" oder "Archiv").

 

Lesen Sie auch unsere Rundschreiben, die wir in einem Archiv für Sie zusammengestellt haben. Hier sind die Ausgaben ab Anfang 2010 für Sie hinterlegt.


Auf der Suche nach bestimmten Informationen?

Nutzen Sie die Suchfunktion für unsere Website:

(Bestätigen mit "Enter")




18. September 2019

Vergleichsschießen 2019 der Hegegemeinschaften 

Auf unserem Schießstand fand wieder das bereits zur Tradition gewordene Vergleichsschießen der Hegegemeinschaften statt. Mit insgesamt 9 Mannschaften war das Interesse am Vergleichsschießen in diesem Jahr besonders groß.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.


18. September 2019

Nilgänse und Kanadagänse gesucht für Gastrobereich

 

"Holycrab! - Invasive Delicatessen" sucht Nilgänse und Kanadagänse. Wenn Sie Ihre Gänsestrecken an eine Firma im Gastrobereich veräußern möchtenn, wenden Sie sich an: lukas.bosch@holycrab.berlin oder Telefon: 0176 569 477 19


18. September 2019

Erlegte Waschbären, Marder und Marderhunde für wissenschaftliche Studien gesucht!

Wssenschaftler der Uni Frankfurt suchen für Untersuchungen zur Verbreitung von Paräsiten (Waschbärspulwurm etc.) noch Tiere aus Südhessen.

Mehr dazu erfahren Sie im nebenstehenden PDF.

Download
Waschbären Marder Marderhunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 249.7 KB


17. September 2019

Pressemitteilung HM: „Erleichterungen für hessische Jägerinnen und Jäger“

Dr. Stefan Heck, Staatssekretär im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport, hat die von der Bundesregierung beschlossenen Änderungen des Waffengesetzes begrüßt. Der Entwurf enthält zahlreiche Erleichterungen für die Jagdausübung.

Lesen Sie im nebenstehendem Download alles Weitere dazu.

Download
Erleichterungen für hessische Jägerinnen
Adobe Acrobat Dokument 138.9 KB


17. September 2019

Wir trauern um Dieter Kraft 

Am 2. September 2019 starb im Alter von 75 Jahren unser langjähriges Vereinsmitglied Dieter Kraft. Wir trauern um einen großartigen Menschen und Waidmann höchster Passion. Bekannt ist sein Zwinger vom Atzbach, wo er auch bis zu seinem Tod  Jagdpächter war.

Lesen Sie hier den kompletten Nachruf.


16. September 2019

Einladung Informationsabende Niederwildmonitoring zur Jagd in Hessen

Die Informationsabende des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und des Landesjagdverbandes Hessen finden von Dienstag bis Donnerstag in Guntershausen, Lich-Arnsburg und Melsungen statt. 

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

 

Zur Vergrößerung klicken Sie bitte auf das nebenstehende Bild.



9. September 2019

Hans Algeyer feierte seinen 70. Geburtstag

Im Kreise seiner Familie und vieler Freunde feierte unser 2. Vorsitzende Hans Algeyer seinen 70. Geburtstag. Der Jubilar trat 1967 in Hessens größten Jagdverein „Hubertus“ Gießen ein und war Mitinitiator bei der Pionierarbeit am Schießstand und dortigem Vereinshaus. 

Lesen Sie den kompletten Bericht hier.


5. September 2019

LJV-News: Jagdverbände begrüßen großen Erfolg vor dem Bundessozialgericht

 

Die Berufsgenossenschaft muss nach dem aktuellen Urteil des Bundessozialgerichts vom 20. August 2019  viele Revierinhaber künftig von doppelten Grundbeiträgen freistellen, das berichtet der Deutsche Jagdverband in einer aktuellen Pressemeldung.

Diese lesen Sie bitte hier.


4. September 2019

DJV-Newsletter August #5: Sturmschäden und Verbändegespräch

 

Die Sturmschäden der vergangenen Jahre und zwei heiße Sommer in Folge lassen Rinden aufspringen und Kronen schütter erscheinen. Bei einem derart geschwächten Zustand haben Borken- und Buchenprachtkäfer leichtes Spiel. 

Diese und weitere Meldungen lesen Sie hier.


3. September 2019

Brauchbarkeitsprüfung Stöbern am    1. September 2019

Bei unserer ersten Jagdhundeprüfung der Herbstsaison, einer reinen Stöber-BP, konnten alle 7 Hunde bestehen. Wie gewohnt finden Sie den Bericht über die Prüfung unter der Rubrik Hunde → Aktuelles 2019


30. August 2019

Jagdverein Hubertus Gießen nun auch auf Facebook!

Der Jagdverein Hubertus ist nun auch auf Facebook mit einer eigenen Gruppe. Wenn Sie bei Facebook sind, klicken Sie einfach rechts auf das Facebook-Symbol, und Sie werden zur Facebook-Gruppe geleitet. Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu diskutieren, zu teilen und zu liken!



30. August 2019

DJV: Waldumbau mit dem Gewehr funktioniert nicht

 

Anlässlich des Verbändegesprächs bei Bundeslandwirtschaftsministerin Klöckner fordert der DJV ein Umdenken in der Forstpolitik. Reh und Hirsch dürfen nicht zum Sündenbock für Sparwut und Stellenabbau in Behörden gemacht werden.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht auf der Website des DJV.


28. August 2019

Es geht auch ohne Handy! Zwei Jungs auf den Spuren von Mutter Natur

Sie denken es gibt kaum etwas, das Kinder und Teenies davon abhalten kann ständig auf ihre Smartphone zu schauen, Nachrichten zu posten oder Selfies zu machen? Dann sollten Sie hier weiterlesen, denn die beiden Jungs im Artikel haben an diesen zwei Abenden nicht einmal an ihre Handys gedacht.


27. August 2019 

Dummyseminar „Einweisen für Jagdgebrauchshunde“ am 25. August 2019

Am vergangenen Sonntag waren die renommierten Hundeausbilderinnen Ina Berthodt und Tanja Gerhard bei uns zu Gast, um den Kursteilnehmern einen Einblick in die komplexe Disziplin „Einweisen“ zu geben. Mit Hilfe des Einweisens kann ein Hund auch auf größere Entfernungen sicher an eine bestimmte Stelle dirigiert werden und so schnell und effizient ans Stück gelangen.

 Den vollständigen Bericht zu dem lehrreichen und interessanten Seminar finden Sie hier.


22. August 2019

Gießener Anzeiger: Ab September beginnt Jagd auf Feder- und Raubwild

 

"Mit Beginn des meteorologischen Herbstes am 1. September beginnt wieder die Jagd auf Federwild wie Enten, Nil-, Kanada- und Graugänse sowie auf Raubwild wie Waschbären, Füchse, Marderhunde und Dachse. Das teilte die Pressestelle des Landkreises jetzt mit."

Quelle und kompletter Bericht.


21. August 2019

Erfolgsfaktoren für eine gelungene Niederwildhege und neue Strategien zur Bejagung des Rotwildes im Blick

 

Auf einer Kooperationsveranstaltung des Jagdvereins Hubertus Gießen und des LJV am 16. August 2019 in Großen-Buseck referierten zwei ausgewiesene Experten vor großem Publikum zu den aktuellen Themen „Niederwildhege und Prädatorenmanagement“ sowie zu „Wald und Wild“ in Hinblick auf die im Frühjahr veröffentlichte Schalenwildrichtlinie. 

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.


17. August 2019

Seminar „Die Körpersprache des Hundes“ am 11.08.2019

 

Um insbesondere Kinder für die Körpersprache des Hundes zu sensibilisieren, haben wir Frau Dr. Franziska Kuhne -Fachtierärztin für Tierschutz und für Verhaltenskunde, Zusatzbezeichnung Tierverhaltenstherapie- ins Vereinsheim am Schießstand eingeladen, ein Seminar zu diesem spannenden Thema abzuhalten.

Den Bericht zum Seminar finden Sie hier. 


26. Juli 2019

LJV-News: Änderungserlass zur Schalenwildrichtlinie

 

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat im Staatsanzeiger Nr. 29/2019 einen Erlass zur "Änderung der Richtlinie für die Hege und Bejagung des Schalenwildes in Hessen" veröffentlicht.

Lesen Sie alles Weitere dazu hier.


8. Juli 2019

Ehrenamtliche Schutzgebietsbetreuer gesucht

Die Obere Naturschutzbehörde des Regierungspräsidiums Gießen sucht noch für einige Schutzgebiete in den Kreisen Gießen, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Marburg-Biedenkopf und Vogelsberg ehrenamtliche Betreuer. 

Mehr dazu im nebenstehenden PDF.

Download
Ehrenamtliche Schutzgebietsbetreuer gesu
Adobe Acrobat Dokument 551.4 KB


22. Juni 2019

HMUKLV: Handlungsempfehlungen zum Umgang mit ASP

Das Hessische Landwirtschaftsministerium hat Handlungsempfehlungen für einen möglichen Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) veröffentlicht. Sie wird den Landkreisen und Veterinärbehörden im Ausbruchsfall als Leitfaden dienen. Lesen Sie alles Weitere dazu im nebenstehenden PDF.

Download
139 - 2106 PM Handlungsempfehlung ASP.pd
Adobe Acrobat Dokument 93.5 KB


18. Juni 2019

Rundschreiben des Hessischen Landkreistages zur Schweinepest

In Anbetracht der anhaltenden Ausbreitung der Afrikanischen Schweinpest (ASP) innerhalb und außerhalb der EU hat das Friedrich Loeffler-Institut seine Risikobewertung aktualisiert. Insbesondere das Risiko einer Einschleppung der ASP in die Wildschweinpopulation in Deutschland wurde neu bewertet.

Laden Sie sich für weitere Informationen das PDF herunter:

Download
Rundschreiben ASP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.1 KB


7. Juni 2019

Einladungen zu den Obleutetreffen Jungjägerausbildung und Naturschutz

 

Anbei erhalten Sie die Einladungen zu den Obleutetreffen "Jungjägerausbildung" und "Naturschutz" (14. & 21. September 2019):

Wir würden uns sehr freuen, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße, Markus Stifter, Pressesprecher Landesjagdverband Hessen


UNSERE FORDERUNG: Aufhebung der Schonzeit für Füchse

23. Mai 2019 

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.



16. April 2019

Lehrgang zur Trichinenprobenentnahme bei „Hubertus“ Gießen

 

Am Freitag, den 27. September 2019 um 19:00 Uhr ist für interessierte Jägerinnen und Jäger ist die Möglichkeit geschaffen worden, an einer von der Veterinärbehörde durchgeführten Schulung zur Trichinenprobenentnahme teilzunehmen. 

Alle weiteren Informationen lesen Sie hier.


13. Juni 2018

Erlass: Anordnung und Anbringung von Verkehrszeichen bei Bewegungsjagden

Das hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung hat einen aktuellen Erlass veröffentlicht, den Sie nebenstehend herunterladen können.

Download
Erlass
Verkehrszeichen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.2 KB


12. Juni 2018

Streckenliste des Landes Hessen

Nebenstehend können Sie sich die Streckenliste des Landes Hessen als PDF herunterladen:

Download
Streckenliste 2017 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 794.6 KB