Herzlich willkommen!

Der Jagdverein ist mit 1150 Mitgliedern der größte Mitgliedsverein des Landesjagdverbandes in Hessen. Eine fast 100-jährige Tradition zeichnet uns aus. Lernen Sie unser starkes Angebot für Jungjäger, Hundebesitzer, Jagdhornbläser und Naturschützer kennen. Profitieren Sie von unserer vereinseigenen Schießanlage und den zahlreichen Vereinsaktivitäten.

 

Ich freue mich, wenn ich Sie als Mitglied im Jagdverein „Hubertus“ Gießen und Umgebung e. V. begrüßen darf.

 

Waidmannsheil, 

Ihr  

 

Dieter Mackenrodt


Aktuelles im Überblick

Unten stehend finden Sie die aktuellsten Informationen mit Verlinkung zu den ausführlichen Berichten. (Ältere Beiträge bis Anfang 2014 finden Sie in den jeweiligen Themenbereichen, unter "Aktuelles", "Berichte" oder "Archiv").

 

Lesen Sie auch unsere Rundschreiben, die wir in einem Archiv für Sie zusammengestellt haben. Hier sind die Ausgaben ab Anfang 2010 für Sie hinterlegt.


Auf der Suche nach bestimmten Informationen?

Nutzen Sie die Suchfunktion für unsere Website:

(Bestätigen mit "Enter")



21. Juni 2018

Rundschreiben Ausgabe 2-2018 steht zum Download bereit

Das zweite Rundschreiben diesen Jahres ist im Druck und wird in Kürze unseren Mitgliedern zugesandt. Nebenstehend können Sie es bereits jetzt online lesen. Besuchen Sie auch unser Archiv, dort sind alle bisherigen Ausgaben hinterlegt.

Download
Ausgabe 2-2018
hubertus Rundschreiben II 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB


21. Juni 2018

Landkreis Gießen: Trichinen-Untersuchung von Wildschweinen ab sofort gebührenfrei 

Der Landkreis Gießen verzichtet für die kommenden zwei Jahre auf die Erhebung der Gebühr für die Trichinenuntersuchung bei erlegten Wildschweinen. 

Laden Sie sich nebenstehendes PDF zur weiteren Information herunter:

Download
Trichninenprobenuntersuchung LK Gießen.
Adobe Acrobat Dokument 81.1 KB


16. Juni 2018

DJV-Meldung: Umweltbildung mit Jägern immer beliebter

Innerhalb von sechs Jahren hat die Bildungsinitiative Lernort Natur weiter an Bedeutung gewonnen. Eine aktuelle Umfrage zeigt: Die Zahl der pädagogisch tätigen Jäger ist in sechs Jahren um 80 Prozent gestiegen – mehr als 7.000 waren es 2017. Mehr als 800.000 Menschen haben im selben Jahr an Veranstaltungen teilgenommen. Für Bildungsarbeit investierten Jägerschaften 2017 knapp 410.000 Euro – plus 24 Prozent gegenüber 2011. Lesen Sie hier den kompletten Artikel.


16. Juni 2018

Outfox-World: Drohne rettet gleich 28 Kitzen das Leben

 

"Das ist zweifellos ein eindrucksvoller Erfolg: Mithilfe einer einzigen Drohne konnten seit Anfang Mai rund um Osnabrück gleich 28 Rehkitze aufgespürt und vor dem Mähtod bewahrt werden..."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel in der Outfox World Online.


16. Juni 2018

 DJV-Meldung: Informieren und Verantwortung zeigen

 

Felle aus nachhaltiger Nutzung, Afrikanische Schweinepest und der Wolf: Wie vielschichtig die Verbandsarbeit ist, zeigt der aktuelle Jahresbericht des Deutschen Jagdverbandes.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.


14. Juni 2018

DJV-Meldung: Marke Jagd auf neuen Wegen

 

Die Delegiertenversammlung findet jährlich auf dem Bundesjägertag statt und ist das höchste Beschlussgremium. Ausgerichtet wird der Bundesjägertag vom DJV und jeweils einem Landesjagdverband.

Hier lesen Sie die komplette Mitteilung.


14. Juni 2018

Übungstag im Schwarzwildgatter Bad Berka

Wie wir alle wissen, stellt die Schwarzwildjagd besondere Anforderungen an die eingesetzten Hunde. Im Schwarzwildgatter wird unter kontrollierten Bedingungen die Begegnung zwischen Jagdhund und Schwarzwild herbeigeführt. 

Lesen Sie den kompletten Artikel inkl. weiterer Bilder hier.


14. Juni 2018

Lehrgang zur Trichinenprobenentnahme bei „Hubertus“ Gießen

 

Der Jagdverein Hubertus Gießen und Umgebung e.V. wird am Freitag, den 24. August 2018 um 19:00 Uhr im Hessischen Holz + Technikmuseum in Wettenberg/Wissmar im Schacht 6 interessierten Jägerinnen und Jägern einen Lehrgang zur Trichinenprobenentnahme bei Schwarzwild anbieten.

Alle weiteren Informationen inkl. Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.


14. Juni 2018

DJV News: Jagdhund ist Familienmitglied mit Beruf

Am 9. und 10. Juni feiert der Verband für das Deutsche Hundewesen den Tag des Hundes. In zwei von drei Jägerhaushalten lebt mindestens ein Vierbeiner –  im Bundesschnitt sind es lediglich 11 Prozent der Haushalte. Es muss nicht immer der Dackel sein, zeigt eine aktuelle Befragung des DJV.

Lesen Sie hier die komplette Meldung.


13. Juni 2018

Erlass: Anordnung und Anbringung von Verkehrszeichen bei Bewegungsjagden

Das hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung hat einen aktuellen Erlass veröffentlicht, den Sie nebenstehend herunterladen können.

Download
Erlass
Verkehrszeichen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.2 KB


12. Juni 2018

JAWINA: Bundesverfassungsgericht: Keine „Befriedung“ für juristische Personen

 

"Die 1. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat zwei Verfassungsbeschwerden nicht zur Entscheidung angenommen, die sich dagegen wenden, dass es juristischen Personen verwehrt ist, gemäß § 6a Bundesjagdgesetz (BJagdG) einen auf Gewissensgründe gestützten Antrag auf Ruhen der Jagd (Befriedung) auf ihren zu einem gemeinschaftlichen Jagdbezirk gehörenden Grundstücken zu stellen."

Lesen Sie den kompletten Artikel in JAWINA Online hier.


12. Juni 2018

Streckenliste des Landes Hessen

Nebenstehend können Sie sich die Streckenliste des Landes Hessen als PDF herunterladen:

Download
Streckenliste 2017 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 794.6 KB


12. Juni 2018

Dieter Mackenrodt in den Landesjagdbeirat Hessen berufen

Der Vizepräsident des Landesjagdverbandes Hessen Dieter Mackenrodt (Biebertal) ist in den Hessischen Landesjagdbeirat berufen worden. Die Berufung fand am 07.Juni 2018 im Rahmen der Sitzung des Landesjagdbeirates  im Ministerium, in Wiesbaden statt. 

Lesen Sie hierzu den kompletten Bericht.


12. Juni 2018

LJV Newsletter: Waffenverbot und Veranstaltungen

 

Wie verschiedene Medien heute berichten, möchte der hessische Innenminister Peter Beuth eine Waffenverbotszone an Kindergärten, Schulen und Bahnhöfen einrichten.

Das und Neuigkeiten zu Veranstaltungen lesen Sie hier.


11. Juni 2018

DJV-Meldung: Filme zu Wildbrethygiene und Erster Hilfe bei der Jagd

 

Der Deutsche Jagdverband macht auf zwei umfangreiche Filmserien zur Wildbrethygiene und Erster Hilfe auf der Jagd aufmerksam und hat diese als Filme für Weiterbildungsveranstaltungen und zur Information auf seinem You-Tube-Kanal als Playlists zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie den Link dorthin (das erste Video startet direkt, alle weiteren werden nacheinander abgespielt und sind rechts als Übersicht aufgeführt):


11. Juni 2018

Dänen wollen Zaun gegen Wildschweine

 

Zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest will Dänemark an der Grenze zu Deutschland einen Zaun bauen, wie die Tagesschau heute berichtet. 

Lesen Sie hier den Bericht dazu.


8. Juni 2018

Hubertus Vereinsmeisterschaft im jagdlichen Schießen 2018

Die Vereinsmeisterschaft war dazu gedacht, dass alle aktiven Jäger sich der Herausforderung stellen die eigenen Schießfertigkeiten zu üben und zu verbessern. Vereinsmeister 2018 wurde unser Vereinsmitglied Rüdiger Weisensee aus Karben. Wir gratulieren dazu ganz herzlich!

Lesen Sie den kompletten Bericht hier.


8. Juni 2018

Einladung 3. Hessische Landesnaturschutztagung

Die 3. Hessische  Landesnaturschutztagung am 24. Oktober 2018 soll allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Einblick in verschiedene Aspekte der Themen „Insektensterben“ und „Biodiversität im Offenland“ aus der Wissenschaft sowie dem ehrenamtlichen und amtlichen Naturschutz ermöglichen.

Download
Einladung 3. Hessische Landesnaturschutz
Adobe Acrobat Dokument 226.5 KB

Weitere Informationen finden Sie im Download und auf der Seite des Ministeriums.


8. Juni 2018

DJV-Meldung: Stärkung der Jagd auf Waschbär und Co. gefordert

 

Die Jagd auf invasive Arten mit Falle und Waffe ist wirkungsvoll und tierschutzgerecht. Absurde Kastrationspläne der Tierschutzlobby für den Waschbär haben in Managementplänen keinen Platz.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel.


5. Juni 2018

DJV-Meldung: Hitze-Alarm: Wie Tiere den heißesten Tag des Jahres überstehen

 

Viele Tiere können nicht schwitzen. Um sich bei der aktuellen Affenhitze abzukühlen, nutzen sie andere Strategien.

Lesen Sie hier den aktuellen Artikel dazu.


30. Mai 2018

Besuch bei der Diensthundestaffel der Polizei im Polizeipräsidium Mittelhessen

Am 28. Mai 2018 sind die Führer des diesjährigen Abrichtelehrgangs der Einladung unseres Vereinsmitglieds Mario Rühl gefolgt und haben die Diensthundestaffel der Polizei in Gießen besucht.

Lesen Sie hier den kompletten Bericht.


30. Mai 2018

Ausflug der Hegegemeinschaft Gleiberger Land

Die Jagdschützen der Hegegemeinschaft Gleiberger Land unternahmen am Sonntag einen Ausflug in das Salzbödetal bei Lollar an der Lahn. Angeführt von Hegeringleiter Jürgen John verbrachten die Teilnehmer bei herrlichem Wetter einige schöne gemeinsame Stunden. Lesen Sie den Bericht hier inkl. vieler weiterer Bilder.


30. Mai 2018

Landesjägertag: Jägerinnen und Jäger leisten wichtigen Beitrag für mehr Biodiversität

„Eines der wichtigsten Ziele meiner Politik ist es, die biologische Vielfalt zu erhalten. Dafür haben wir viele Maßnahmen und Projekte auf den Weg gebracht und die Haushaltsmittel deutlich erhöht...." sagte die Umweltministerin Priska Hinz im Rahmen des Landesjägertages in Fulda. 

Lesen Sie den kompletten Artikel hier.


28. Mai 2018

LJV: Fulda: Kontroversen bei jagdpolitischer Podiumsdiskussion

 

"Im Jahr der Landtagswahl in Hessen diskutierten die jagdpolitischen Sprecher von CDU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und AfD über aktuelle Fragen zur Jagdverordnung, Schonzeiten von Fuchs und Waschbär sowie über die Afrikanische Schweinepest."

Lesen Sie hier den aktuellen Artikel.


3. Mai 2018

DJV-News: Stellenausschreibungen

 

Der Deutsche Jagdverband (DJV) sucht zwei neue Mitarbeiter im Bereich Kommunikation. Beide Stellen sollen innerhalb der nächsten Monate besetzt werden.

Informieren Sie sich hier über die beiden angebotenen Stellen.


3. Mai 2018

Auszubildende gesucht!

Die Jagd- & Naturschule Hessen, suchen für August 2018 eine/n neue/n Auszubildende/n zur/m Kaufmann/frau für Büromanagement.

 

Laden Sie sich die Stellenbeschreibung und das Anschreiben dazu nebenstehend herunter.

Download
Azubis gesucht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.0 KB


20. April 2018

Fortbildungsveranstaltung:  "Versorgung von Schussverletzungen nach Jagdunfällen"

 

Am Montag, den 20. August im Vereinshaus mit Florian Dörfler. Mit diesem Kursangebot wollen wir zur Erhöhung der Sicherheit für unsere Mitglieder beitragen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.


18. April 2018

Jagdliches Tontaubenschießen für Damen in Berlin

Der Berlin Ladies Shooting Day am 30. Juni 2018 in Berlin lädt Damen dazu ein, das jadgliche Tontaubenschießen auszuprobieren. Der BLSD wird von Weidfrauen für Weidfrauen veranstaltet, die ihre Fähigkeiten im Flinteschießen ausbauen wollen oder einfach nur Freude am Tontaubenschießen haben.

Nähere Informationen in nebenstehender Einladung, dazu einfach auf das Bild klicken.



4. April 2018

Broschüre des BM für Ernährung und Landwirtschaft zur ASP und Jagdreisen

Personen, die Jagdreisen in ASP-Restriktionsgebiete planen, anbieten, 

organisieren oder an ihnen teilnehmen,

werden um größtmögliche Vorsicht und

Mitwirkung gebeten.

Informationen dazu erhalten Sie im nebenstehenden Download.

Download
Broschüre
ASP-Jaeger.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.1 MB


22. März 2018

DJV-Meldung: Assistenz der Geschäftsführung (m/w) gesucht

 

Wer sich für Wild, Jagd und Natur einsetzen möchte, kann sich jetzt beim Deutschen Jagdverband bewerben: Zur Unterstützung der Geschäftsführung bei allen operativen und strategischen Themen sucht der Verband zum 1. Juli einen Assistenten. 

Die komplette Stellenausschreibung finden Sie hier.


22. Januar 2018

Bitte um Mithilfe für Dissertation

 

Im Rahmen der Dissertation am Institut für Veterinärpathologie der JLU Gießen benötigt Herr Carsten Funke Proben von Füchsen. Die Anforderung, Versendung und den Zweck der Untersuchungen lesen Sie im nebenstehenden Schreiben - zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken.

Wir danken für Ihre Mithilfe!



8. Dezember 2017

DJV-Meldung: Koordinator "Internationale Jagdangelegenheiten" gesucht

 

Jagdscheininhaber, abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss und bereit zu Dienstreisen ins Ausland? Der Deutsche Jagdverband (DJV) und der Internationale Rat zur Erhaltung des Wildes und der Jagd (CIC) suchen ab März Unterstützung in der Berliner Geschäftsstelle.

Weitere Informationen finden Sie hier.


14. November 2017

Der Landesjagdverband informiert

 

Nach einer Verfügung des hessischen Innenministers, Peter Beuth, wird eine Schießerlaubnis für Beutegreifer in befriedeten Bezirken ab sofort gebührenfrei erteilt. 

Der Landesjagdverband hat sich mit Nachdruck auch auf dem Landesjägertag in Lorsch für eine kostenfreie Schießerlaubnis eingesetzt. Dr. Walter Arnold von der CDU-Fraktion Hessen hat die Umsetzung in die Wege geleitet und uns heute die Verfügung übermittelt. Wichtiger Hinweis: Bitte prüfen Sie vorab, ob Ihre Jagdhaftpflichtversicherung auch in befriedeten Bezirken gilt!

Markus Stifter - Pressesprecher LJV Hessen


6. Februar 2017

Jagd- und Schonzeiten für Beutegreifer und Wildkaninchen in befriedeten Bezirken

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat den Erlass an die Unteren Jagdbehörden zu Ihrer Kenntnisnahme übermittelt.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie in den  beiden PDFs zum Download.

Download
Erlass Befriedete Bezirke und Schonzeite
Adobe Acrobat Dokument 179.4 KB
Download
Jagd-Schonzeiten Beutegreifer_befriedete
Adobe Acrobat Dokument 102.0 KB