Marktplatz "Rund um die Jagd" - von privat an privat

Wenn Sie eine kostenlose Kleinanzeige (nicht gewerblich) "Rund um die Jagd" aufgeben möchten, senden Sie bitte eine E-mail mit dem Text, Kontaktinformationen und evtl. Bild an: marktplatz (at) hubertus-giessen.de

 

Die Kleinanzeige erscheint für ca. 5 Wochen auf dieser Seite. Sollten Sie Ihr Angebot vor Ablauf der 5 Wochen verkauft haben, schreiben Sie uns bitte eine kurze Mail.

 

Es besteht kein Anspruch auf Einstellung einer Kleinanzeige.


BBF,Krieghoff Teck

  • Kal: 3006/12/70
  • Zielfernrohr: Zeiss Diavari-z 2.5-10x52,SEM, ABS 1
  • Freiliegender Kugellauf
  • Handspanner,
  • Schaftmagazin
  • Kersten m.dopp.Laufhakenverrieglung
  • Nußbaum Maserholzschaft (Ölschaft) Schweinsrücken mit
  • Bayr.Doppelfalzbacke,
  • Rosenholz-Pistolengriffkäppchen
  • Schrankwaffe

Preis: VB 2150 €

Auskunft: G.Lotz

Tel.:06407 / 7860 - Nur an Berechtigte abzugeben!


Suche kleinen (nicht mehr so passionierten) Jagdhund

Kleinanzeige vom 18. Februar 2019

 

Suche kleinen (nicht mehr so passionierten) Jagdhund und bitte um Kontaktaufnahme:

 

Dr. agr. Herbert Reuter

Tel. 06409-66 141 66

Mobil: 0160-980 390 66

E-Mail: hedore@-online.de


Ausgabe von Begehungsscheinen im Revier

Kleinanzeige vom 18. Februar 2019

 

Wir würden gerne  in unserem Revier welches in ca. 250 ha. Wald  und 20 ha Wiesen nebst  Ackerfläche aufgeteilt ist , einen oder mehrere entgeltliche Begehungsscheine ausgeben. Zum Revier selbst es liegt etwa 10 min. entfernt von der BAB A5 Homberg Ohm in Richtung Homberg Ohm. Vorkommende Schalenwildarten Reh und Schwarzwild Rotwild als Wechselwild. Im Revier liegen 2 wunderschöne Naturschutzgebiete mit mehreren kleinen Bachläufen sowie die Ohm als Reviergrenze im Osten. Alles zusammen, lässt das strukturreiche und abwechslungsreiche Waldrevier mit Laubmischwald  zu einen traumhaft ruhigen und wildreichen Jagdrevier werden. Die Kühlkammer befindet sich in einer Entfernung von ca. 5 Minuten zum Revier. Weitere Details gerne in einem persönlich Gespräch  bzw. bei einem Reviergang.

 

Kontaktaufnahme 

jageninhessen@gmail.com oder  0171/5818254

Christian Sommerlade