Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung

Halbjahreskurs von April bis Oktober 2020


Ab 2020 bieten wir unseren Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung nicht mehr als einjährige Ausbildung an, sondern verkürzt als praxisnahen Halbjahreskurs. Alle Informationen dazu finden Sie hier:



In der Jägerprüfung werden gründliche Kenntnisse aus den Fächern Recht, Wildbiologie, Hundewesen, Waffenkunde, Feld- und Waldbau sowie dem Natur- und Umweltschutz verlangt. Das sind zunächst theoretische Grundkenntnisse, die allgemein vermittelt werden. Doch stellen Sie sich nun vor, Sie haben Ihre Jägerprüfung erfolgreich abgeschlossen, und Sie merken auf Ihrer ersten Jagd, dass Ihnen einfach die praktische Erfahrung fehlt?

 

Um diese Unsicherheit zu vermeiden gestalten wir im Jagdverein Hubertus Gießen und Umgebung seit Jahren unseren Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung vor allem praxisnah. 

Neben der theoretischen Ausbildung und des Schießtrainings nehmen wir Sie mit in unser Lehrrevier, in dem Sie die ersten jagdlichen Erfahrungen sammeln dürfen. Gemeinsam bauen wir einen Hochsitz und schulen Sie zur „kundigen Person“. Wir unternehmen Reviergänge und führen einen Fangjagdlehrgang durch. Sie haben Ansitzmöglichkeiten und nach der Ausbildung vermitteln wir Jagdgelegenheiten – alles inklusive.

Praxisnahe Ausbildung für den optimalen Start als Jungjäger

Als stärkster Jagdverein in Hessen sind wir immer an Ihrer Seite, damit Sie für Ihren Start als Jungjäger auch praktisch bestens vorbereitet sind. 

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

 

✔ Heimatnahe Ausbildung in kleinen Gruppen

✔ Vielfältige praktische Unterweisungen

✔ Reviergänge in verschiedenen Revieren

✔ Ansitzmöglichkeiten im Lehrrevier

✔ Schießausbildung am vereinseigenen Schießstand

✔ Erfahrene Ausbilder aus dem Verein

✔ Kein Unterrichtsausfall

✔ Keine versteckten Gebühren

 

Profitieren Sie von unserer starken Gemeinschaft, die Sie von Beginn an durch Ihre Ausbildung zum Jungjäger trägt! Unser Geschenk für Sie bei Anmeldung zum  Vorbereitungskurs ist eine kostenfreie Mitgliedschaft in unserem Jagdverein im ersten Jahr!

Termine und Organisatorisches

  • 26. April bis 26. September 2020: Halbjahreskurs in Theorie und Praxis,
  • der Unterricht findet montags und donnerstags (20–22 Uhr) sowie an einigen
  • Sonntagen (8–17 Uhr) statt.
  • 7. Oktober bis 10. Oktober 2020: Praktische und mündliche Prüfungen.
  • 17. Oktober 2020: Schießprüfung und Übergabe der Zeugnisse.
  • 1. November 2020: Feierliche Übergabe der Jägerbriefe im Rahmen der Hubertusmesse auf Kloster Arnsburg mit Ihrer Familie! 

Die Investition

Sie investieren 1.850,– in Ihre Ausbildung (Schüler, Studenten und Auszubildende:

1.650,–). Inkludiert sind: Unterrichtsmaterialien, Munition für das Schießtraining sowie unsere praxisnahen Aktivitäten. Die Prüfungsgebühr von derzeit 180,– ist exklusive und erst bei Anmeldung zur Jägerprüfung beim Landkreis Gießen fällig.

 

Optional

Buchen Sie einen Motorsägenkurs hinzu (Investition „Kettenschein“: 100,–),

oder nutzen Sie unsere Nachhilfe, wenn Sie noch etwas Unterstützung in Theorie oder Praxis vor der Jägerprüfung benötigen (gegen Gebühr).


Melden Sie sich hier an

Vor dem Ausfüllen des Anmeldeformulars informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten nach den Artikeln 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und stellen Ihnen dazu ein Merkblatt zu den Informationspflichten zum Download zur Verfügung. Mit der Anmeldung zum Vorbereitungskurs für Jungjäger bestätige ich, dieses Merkblatt zur Kenntnis genommen zu haben.


Download Folder

Laden Sie sich nebenstehend den vollständigen Folder als PDF herunter - dazu einfach auf das Bild klicken.