Schießanlage und Schießen

Berichte 2023


Schulung der Schießstandaufsichten am 4. März 2023 am Schießstand in Garbenteich

16. März 2023

 

Unter großem Interesse und Beteiligung fand am 4. März 2023 zur Saisoneröffnung auf unserem Schießstand die Schulung der Standaufsichten statt.

 

Der 1. Vorsitzende Dieter Mackenrodt begrüßte die Seminarteilnehmer und stellte Ihnen den Referenten der Fortbildungsveranstaltung, den Vorsitzenden des Schießausschuss Hans Jörg Schwan vor. Er begrüßte ebenso die Helfer der praktischen Einweisung Peter Bender, Klaus Braungart, Hubert Junker, Michael Hels, und das Ehrenmitglied Horst Kuhn. 

 

Hans Jörg Schwan hatte einen kurzweiligen theoretischen Vortrag am Beamer vorbereitet und führte die Teilnehmer mit den Helfern der praktischen Unterweisung über den Schießstand. Besonders die elektronische Keileranlage interessierte die Schießaufsichten.

Die Belehrung zu rechtlichen Fragen, der Technik am Stand sowie Rettungspunkte, Feuerlöscher und den Abläufen bei der Schießaufsicht war den Teilnehmern sehr wichtig. 

 

Ab diesem Jahr stellt unser Jagdverein „Hubertus“ Gießen eine weitere wichtige Aufsicht am Stand. Damit stehen samstags drei eingewiesene Aufsichten zur Verfügung. 

 

Im Anschluss der Einweisung und Belehrung verteilte Schießausschussmitglied Sabine Schermaul die Aufsichtenberechtigung an die Teilnehmer. Daraufhin wurde der Schießbetrieb für die neue Saison offiziell eröffnet. 

 

Dieter Mackenrodt dankte den Schießaufsichten für Ihre wichtige Vereinsarbeit und berichtete über die Investitionen am Schießstand.

 

Die aufsichtführenden Personen üben für den Jagdverein Hubertus Gießen und Umgebung e.V. das Hausrecht auf allen Schießbahnen aus und erhielten eine Anweisung, die ihre Aufgaben und Rechte vor, während und nach dem Schießen regelt.

 

Die aufsichtführenden Personen erhalten eine Ausweis-Karte zur Aufsicht auf Schießstätten sowie als Dankeschön für Ihre wichtige Vereinsarbeit Schießmarken für die Nutzung des Schießstands in Garbenteich.

 

Die Benutzer der Schießstätte in Garbenteich haben die Anordnung der verantwortlichen Aufsichtspersonen zu befolgen. Wer eine begründete Anordnung einer Aufsichtsperson nicht befolgt, handelt ordnungswidrig. 

 

Der Hubertus-Vorstand dankt Hans-Jörg Schwan für die Schulung und den Helfern für die praktische Einweisung auf den Ständen.